Warnmelder

Der kleine Lebensretter auch an Ihrer Zimmerdecke

Ob Rauchmelder oder CO-Melder, Warnmelder aller Art sind die dauerhafte Lebensversicherung und warnen vor Gefahren! 24 Stunden, 7 Tage die Woche!

Im privaten Bereich sind sie seit Jahren Pflicht. Aber auch im gewerblichen Bereich ist der Einsatz mehr als sinnvoll, oder sogar durch die entsprechende Bauvorschrift vorgegeben. Rufen Sie uns an, wir beraten sie gerne.

Rauchmelder

Rauchmelder sind heutzutage in Wohnungen Pflicht und gehören in jedes Schlaf- und Kinderzimmer sowie in den Flur.

Darüber hinaus können Rauchmelder in gewerblich genutzten Gebäuden für die dauerhafte Überwachung aller Bereiche genutzt werden. Sie dienen der Brandfrüherkennung und verschaffen durch die Alarmierung allen mehr Zeit. Und Zeit rettet Leben. 

Wartungsintervall

alle 12 Monate

Wartung

vom Fachmann

Verkauf

aller gängigen Marken

Kohlenmonoxidmelder

Abseits des normalen Rauchwarnmelders existieren auch Geräte zur automatischen Warnung eines gefährlich hohen Kohlenmonoxid-Gehalts in der Luft. Der Einsatz solcher Melder ist anzuraten, wenn ein Indoor-Kamin betrieben oder sonstiges offenes Licht in geschlossenen Räumen verwendet wird.

Wartungsintervall

alle 12 Monate

Wartung

vom Fachmann

Verkauf

aller gängigen Marken

Gaswarnmelder

Ähnlich zu Kohlenmonoxid kann auch ausströmendes Gas sehr gefährlich sein, wenn es unbemerkt bleibt. Bei einer entsprechend hohen Konzentration reicht dann oftmals ein kleiner Funke aus, um eine Katastrophe auszulösen. Gaswarnmelder sind darauf ausgerichtet, bereits kleinste Mengen aufzuspüren und entsprechend Alarm zu schlagen. Gerade beim Einsatz von Gasheizungen, speziell in Kellerräumen, sind solche Geräte sehr ratsam.

Wartungsintervall

alle 12 Monate

Wartung

vom Fachmann

Verkauf

aller gängigen Marken


 

weitere Leistungen